Beschreibung

Trainer: Robert Unger
Termine:
21.07.2019, 25.08.2019, 15.09.2019, 29.09.2019
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: etwa 60-90 min. Eventuell machen wir eine „freiwillige“ gemeinsame Ausfahrt im Anschluss.
Wo: 1220 Wien, Biberhaufenweg 117 („Spar“-Parkplatz)

Rad-Technik-Gruppen-Training für Triathleten und Rennradfahrer

Radfahren „verlernt man nicht“ – das wissen wir aus unserer Kindheit. Jedoch ist Radfahren als Sportart betrieben, komplexer als es nach außen hin scheint.
Mit der falschen Taktik, Technik und/oder Ausrüstung wird Radfahren zur Energieverschwendung. Das kann den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg bei Radmarathons oder im Triathlon ausmachen.

Mit dem Rad-Technik-Training erlernst oder festigst Du relevante und nützliche Basistechniken in der Fahrradbeherrschung, die Dir sowohl beim Training (egal ob Einzel- oder Gruppenausfahrten) wie auch im Wettkampf mehr Sicherheit geben werden. Die Übungen finden auf gesichertem Gelände statt und werden bei geringer Geschwindigkeit durchgeführt.

Zielgruppe
  • Egal ob Renn- oder Zeitfahrrad. Alles außer e-Bike :-).
  • (Hobby-) Radler, die sich sicher auf Ihrem Sportgerät bewegen möchten.
  • Radsportler/Triathleten, die an Wettkämpfen teilnehmen (möchten).
  • Fortgeschrittene, die nach Optimierung suchen.
Vorteile
  • Du verbesserst und perfektionierst die Handhabung Deines Sportgerätes
  • Individuelle und professionelle Betreuung in Kleingruppen
Ablauf
  • Gemeinsames Aufwärmen („Warmfahren“) vor dem Start der Einheit.
  • Übungen zum Beherrschen der Schalt-, Brems- und Kurventechniken
  • Durchführen mehrerer Übungen eines Geschicklichkeitsparcours, z.B.
  • Slalom – weite (schnelle) und enge (langsame) Kurven
  • Hindernisse mit max. 10 cm Höhe überwinden
  • Zielbremsung und Anfahren vor einem Hindernis
  • „Langsamfahrkanal“ oder „Spurgasse“
  • etc.
  • Wir analysieren die Durchführung der Übungen ggf. auch per Video und geben Dir Feedback
Was ist dafür notwendig?
  • Ein Renn-, Triathlon- oder Zeitfahrrad (andere Räder auf Anfrage)
  • Es herrscht absolute Helmpflicht!!!
  • Bitte nimm neben Deinen Radschuhen auch Turnschuhe o.ä. mit. Bei einigen Übungen fühlst Du Dich vielleicht sicherer, wenn Du nicht in den Clips feststeckst.
  • Verpflegung. Das Training ist physisch zwar nicht anstrengend, aber zumindest ein Getränk solltest Du mit dabei haben.
Anreise zum Veranstaltungsort
  • Mit dem Rad:
    Auf der Donauinsel bis zur Steinspornbrücke fahren, danach die Raffineriestraße queren und auf den Biberhaufenweg abbiegen („Radweg“). Nach etwa 1km ist der Spar-Parkplatz erreicht (der Radweg endet ca. 300m vorher)
  • Mit dem Auto:
    Über die A22 (Donauuferautobahn) oder die A23 (Süd-Ost-Tangente) erreichst Du mittels Ausfahrt „Ölhafen Lobau“ die Raffinieriestraße.
    Nach ca. 2km biegst Du links ab („Roter Hiasl“, „Safari Lodge“) auf den Biberhaufenweg ab.
    Nach einem weiteren Kilometer bist Du am Ziel.
Mit dem Kauf deines Tickets bist du fix angemeldet. Bei Schlechtwetter wird das Training rechtzeitig abgesagt.